Neuigkeiten

Infos . Tipps . Wissenswertes .

Logo

Winteraktiv

Obermaiselsteiner Wintermärchen. Im Tal genüsslich und familienfreundlich und in den Berghöhen sportlich.

Bald ist es soweit. Vielleicht im November oder im Dezember schüttel Frau Holle kräftig Ihre Betten und unser Dorf erstrahlt in weißem Puder. Bereits im Oktober haben unsere Bergspitzen schon weißen Puder erhalten und die Luft im Tal riecht nach "Schnee". Die Tage werden kürzer und die Nächte länger und auch wenn es ein schöner Herbst war und ist freuen wir uns auf den Winter. In Niederdorf (einem Ortsteil von Obermaiselstein) gibt eine einen beschaulich, fast schon traditionellen Dorflift wo Kinder Skifahren können und die kleinsten an einem Rodelhang den Winterspass erleben. Mama und Papa oder die Großeltern können derweil im sog. "Lifthüttle" einen Kaffee oder Glühwein zu sich neben und in der warmen Stube oder draußen auf einer kleinen Sonnenterrasse auf den Nachwuchs warten. Selbverständlich gibt es auch für sportliche Nachwuchsläufer im Nachgang einen warmen Kakao oder heiße Würstchen.

Komfortabel geht es für die alpinen Sportfreaks entweder gratis mit dem Skibus in das Skigebiet Grasgehren-Riedbergerhornoder in das nur 5 Autominuten entfernte Familienskigebiet Bolsterlang (Hörnerbahn) wo sowohl der kleinere Dorflift mit angeschlossener Skischule als auch die große Hörnerbahn auf Pistenfreunde warten. Anspruchsvolle Skipisten, Einkehrmöglichkeiten und Winterwanderwege warten auf Sie.